jtfo

Oben von links nach rechts: Luc Rehfeld, Justus Meyer, Jannes Karius, Philipp Kowalewski, Joost Cordes, Max Röpke, Finn Nehus. Unten: Pascal Wilczek, Lasse Rohr, Jakob Naumann und Max Fromm.

Nachdem das GaW-Leichtathletikteam am 30.05.2018 in Winsen/ Luhe den Bezirksentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ Leichtathletik in der Wettkampfklasse III Jungen gewonnen hatte, fuhr die Mannschaft am 21.6.2018 hochmotiviert nach Göttingen zum Landesentscheid.

 

Es entwickelte sich von Beginn an ein spannender Wettkampf, bei dem alle Mannschaften bis zum Schluss eng zusammen lagen und die Führung ständig wechselte. So musste der abschließende 800m - Lauf die Entscheidung bringen. Hier setzten sich zwei Läufer des Gymnasiums Emden durch, so dass das Johannes-Althuis-Gymnasium Emden den Landesentscheid mit 7201 Punkten gewann. Das GaW-Team belegte mit 7050 Punkten einen tollen dritten Platz und konnte sich im Vergleich zum Bezirksentscheid noch einmal um 69 Punkte steigern.

Angespornt durch die positiven Erfahrungen, wollen die Schüler des GaW im nächsten Jahr wieder an den Start gehen. Schön wäre es, dass Leichtathletik-Team dann zu vergrößern, so dass ein Start in  mehreren Wettkampfklassen möglich ist.

   

suchen  

   

kürzlich erstellt  


am 20.09. für den 20.11.
FK Deutsch

am 20.09. für den 20.11.
FDB Deutsch

am 19.09. für den 18.10.
Infoabend Latein für die Eltern Jg. 6/Dr. Stoll

am 19.09. für den 29.10.
FK Geschichte

am 18.09. für den 19.03.
Letzter Abgabetag für den Zukunftstag

am 18.09. für den 27.11.
Schulvorstand

am 18.09. für den 01.07.
Generalprobe Sommerkonzert