wir sind ...  

... Schule ohne Rassismus

... Comeniusschule

... MINT-Kompetenzzentrum


... Schule für
... Fairtrade-School

Bewerten Sie uns!


... MINT-freundliche Schule
   

prima klimaDie Zukunft findet nicht nur freitags statt. Daher haben sich einige Schülerinnen und Schüler im Rahmen der AG "GLOBAL GOALS" unter der Leitung von Herrn Berkenkamp am Mittwoch auf eine städtische Fläche bei Dovemühlen begeben und ihre Zukunft selbst in die Hand genommen. 

Gymnasium am Wall in Verden beteiligt sich an „Orange your City“
am 25. November 2019 (Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen)

orange

Gymnasium am Wall in Verden beteiligt sich an „Orange your City“

am 25. November 2019 (Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen)

Liebe Eltern,

die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7 bis 11 haben ab diesem Schuljahr die Möglichkeit, am Freitag, 25.10.2019 zwischen 11.35 und 13.10 Uhr einzeln Beratungsgespräche mit ihren Fachlehrern über Themen zu führen, die sie gerade besonders beschäftigen (z.B. ihre besonderen Interessen im jeweiligen Fach, die Verbesserung der Noten, das Klassenklima, Erfreuliches oder Trauriges im Schulalltag oder im privaten Bereich).

konzert19 1

Verdener Blasorchester im TSV Borstel

Bläserklasse 6b und Chorklasse 6c.

Am 26.09.2019, um 19:00 Uhr,

in der Aula des GAW,

Eintritt frei!

Zum Abschluss des “Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ - Tags fand dieses Jahr erstmals eine Podiumsdiskussion in der Aula des Gymnasiums am Wall statt. Initiiert von einigen der diesjährigen Abiturienten diskutierten dabei Schülerinnen und Schüler des 10., 11. und 12. Jahrgangs zum Thema “Zukunft Europas“.

PodiumsdiskussionDabei ging es zum Teil sehr kontrovers, aber stets fair zur Sache. Deutlich wurde, dass es keine einfachen Antworten auf drängende Probleme und Herausforderungen für die Europäische Union gibt und nur gemeinsame Lösungen, die im Konsens getroffen werden müssen trag- und somit zukunftsfähig sind. Eingebunden wurden auch die ZuhörerInnen durch Publikumsfragen, beispielsweise wurden diese nach ihrer Meinung zu “direktdemokratischen Elementen auf EU-Ebene“ oder der “Regelung des Konsums auf EU-Ebene, um dem Klimawandel entgegenzuwirken“ gefragt.

Ein sehr gelungenes Format, das auf jeden Fall fortgesetzt werden wird.

Vielen Dank an die Diskutanten und Moderatorinnen der

...

Lernmittellisten für das neue Schuljahr unter Menü: schulbuchausleihe/lernmittelverzeichnis

Wir wünschen allen nur das Beste auf dem weiteren Lebensweg. Nehmt etwas mit aus den Abiturreden!

P1190429

DSCF5060a

Am 17. Juni fuhren wir mit 134 Schülerinnen und Schülern des 7. Jahrganges im Rahmen des Erdkundeunterrichts in das Klimahaus Bremerhaven.

Bild SchulkleidungWollt ihr GAW Schulkleidung im neuen Design bestellen? Dann könnt ihr das mithilfe des folgenden Formulars: Bestellformular

Wo kann ich bestellen?           Gebt den ausgefüllten Bestellschein bitte mit dem zu zahlenden Betrag im SV- Raum ab.

Wann wir im SV-Raum sind?   Bitte beachtet den Aushang an der SV-Pinnwand.

Wir freuen uns auf eure Bestellungen

Euer SV-Team

Ab sofort könnt ihr euch in der Bibliothek den neuen Schulplaner für 5€ besorgen und gut organisiert das neue Schuljahr beginnen.

IMG 20190609 WA0001
 
 
Chor, Orchester, Bläserklasse 6b und Band unserer Schule waren vom 3. - 5. Juni in der Jugendherberge in Uelzen. Über 100 Schülerinnen und Schüler probten intensiv in ihren Ensembles für die Sommerkonzerte. In ihrer Freizeit tobten sich vor allem die Jüngeren beim Fußball-,  Beachvolleyball- oder Tischtennisspielen ordentlich aus. Die "Großen" hatten sich etwas Besonderes überlegt: Sie organisierten einen „Bunten Abend“, an dem jede/r eine kleine Szene oder einen Song vortragen konnte. Eine sehr schöne Idee!
Das Wetter spielte auch mit, und so sind wir fröhlich und ein bisschen müde wieder in Verden gelandet und gespannt darauf, die geprobten Stücke in den Sommerkonzerten am 1. und 2. Juli jeweils um 19.00 Uhr in unserer Aula aufzuführen. 

harsefeld

Von links nach rechts: Finn Nehus, Jakob Gari, Philipp Cordes, Lennart Lenz, Lasse Rohr, Pascal Wilczek, Hugo Röske, Luc Rehfeld, Justus Meyer, Nataniel Pfajfer, Benedikt Polzin, Joost Cordes, Jannes Siemer, Jannick Barkau, Philipp Kowalewski, Felix Kowalewski, Hagen Zitz, Hauke Wischmann, Jannes Karius, Jonas Bonet und Torben Rodel.

Angespornt durch die positiven Erfahrungen vom letzten Jahr,

Stets fair und gesprächsbereit

Die Schulgemeinschaft des Gymnasiums am Wall trauert mit den Angehörigen um den am 5. Mai 2019 verstorbenen ehemaligen Schulleiter Dr. Martin Pertiet.

Bis zu den letzten Lebensmonaten, in denen er von seiner Krankheit schon gezeichnet war, fühlte sich Pertiet „seiner Schule“, dem GaW,  sehr verbunden. So verfolgte er immer aufmerksam aktuelle Entwicklungen und ordnete jahrelang in detaillierter Kleinarbeit das Archiv der Schule neu. Noch im Sommer 2018 nahmen er und seine Frau am Ausflug des Kollegiums mit dem Schiff auf Aller und Weser nach Bremen teil.

Er leitete die Schule von 1976 bis zu seiner Pensionierung im Jahre 1999,