wir sind ...  

... Schule ohne Rassismus

… Materialien für Unterricht und Recherche

... Comeniusschule

... MINT-Kompetenzzentrum

... MINT-freundliche Schule

... digitale schule


... Schule für
... Fairtrade-School

Bewerten Sie uns!

   

Liebe Eltern, LehrerInnen, SchülerInnen und Ehemalige,

im nächsten Jahr feiert unsere Schule ihr 150. Jubiläum. Aus diesem Anlass möchten wir zu einem großen musikalischen Wiedersehen einladen  mit allen Sängerinnen und Sängern, aber auch mit allen Instrumentalistinnen und Instrumentalisten! Wir möchten einen großen XXL-ELSE-Chor und ein ebensolches Projekt-Orchester zusammenstellen!

Es gibt dazu für das Projektorchester drei Samstagstermine. Hierzu treffen wir uns in der Aula und proben gemeinsam die Orchesterstücke.

Diese sind:

- Samstag, 21.5.2022, 10.00 - max. 13.00 Uhr

   

- Samstag, 18.6.2022, 10.00 - max. 13.00 Uhr

 

- Samstag, 2.7.2022,   10.00 - max. 13.00 Uhr

Der ELSE-Chor trifft sich wie gewohnt an drei Sonntagen, nämlich am:

  • Sonntag, 22.5.2022, 17.00 - max. 20.00 Uhr
  • Sonntag, 19.6.2022, 17.00 - max. 20.00 Uhr
  • Sonntag, 3.7.2022, 17.00 - max. 20.00 Uhr

Es wäre wünschenswert, wenn man an mindestens 2 der 3 Samstags- bzw. Sonntagsproben teilnehmen könnte, wenn das nicht möglich ist, finden wir sicher eine Lösung!

Nach jetzigem Planungsstand soll am Samstag, dem 9.7.2022, der große Festakt morgens in der Aula stattfinden, der in das rauschende Schulfest übergehen soll. Deswegen ist eine Probe am Vorabend, also am Freitag, dem 8.7.2022, von 17.00 - max. 20.00 Uhr nötig, um am nächsten Tag topfit zu sein! Nach dem Festakt mit musikalischer Umrahmung ist Zeit zum Wiedertreffen und Feiern! Das Festsommerkonzert soll am Donnerstag, dem 7.7.2022, um 19.00 Uhr stattfinden. Deswegen unsere Frage: Könnten Sie/Könntet ihr schon am Donnerstag zur Probe ab 16.30/17.00 Uhr (weitere Details für Orchester und Chor später) in der Aula sein, damit wir unmittelbar anschließend auch beim Sommerkonzert teilnehmen können?

Haben Sie/Habt ihr dazu Lust und Zeit? Dann wäre es ganz wichtig, Ihre/eure Namen und Instrumente bzw. Stimmlagen zu nennen und eine kurze Mail mit den Angaben (s. Link unten) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu schicken, damit wir daraufhin die Stücke auswählen können.

Und wir  brauchen unbedingt Ihre/eure Hilfe: Von so vielen Ehemaligen haben wir keine aktuelle Mail-Adresse und würden um viele Multiplikatoren bitten. Bitte schicken Sie/schickt diese Mail an alle früheren MitschülerInnen und KollegInnen, die ein Orchesterinstrument spielen können, oder an die ehemaligen GaW-Sängerinnen und Sänger weiter! Ganz besonders denken wir natürlich an unsere ehemaligen Bläserklassen-, Chor-, Orchester- und Bigbandmitglieder! Wie schön wäre das, sich in großer musikalischer Runde wiederzusehen und -zuhören!

Wir freuen uns auf viele Antworten über das Anmeldeformular bis zum 20.12.2021, denn spätestens dann müssen wir Weiteres planen können.

Bei Fragen oder Anregungen bin ich unter der o. g. Mailadresse erreichbar oder auch telefonisch unter 04264/835885.

Vielen Dank und herzliche Grüße

Annette Bildhauer (für den FB Musik des GaW)

150 Jahre GaWGeschichte – Alltag – Wandel