wir sind ...  

... Schule ohne Rassismus

... Comeniusschule

... MINT freundliche Schule


... Schule für
... Fairtrade-School

Bewerten Sie uns!

   

Liebe Eltern,

die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7 bis 11 haben ab diesem Schuljahr die Möglichkeit, am Freitag, 25.10.2019 zwischen 11.35 und 13.10 Uhr einzeln Beratungsgespräche mit ihren Fachlehrern über Themen zu führen, die sie gerade besonders beschäftigen (z.B. ihre besonderen Interessen im jeweiligen Fach, die Verbesserung der Noten, das Klassenklima, Erfreuliches oder Trauriges im Schulalltag oder im privaten Bereich).

Die Lehrkräfte nehmen sich jeweils 15 Minuten Zeit, mit Schülerinnen und Schülern

über ihre Fortschritte und Schwierigkeiten nachzudenken, Beobachtungen beim Lernen zu

beschreiben und individuell zu beraten. Die Schülerinnen und Schüler erhalten vorab einen

Vorbereitungsbogen, mithilfe dessen sie sich über die möglichen Inhalte des Gesprächs klar

werden können. Es wäre hilfreich, wenn auch Sie als Eltern die Kinder dazu ermutigen

würden, von sich aus das Gespräch mit einer Lehrkraft zu suchen. Die Schülerinnen und

Schüler vereinbaren freiwillig mithilfe der beigefügten Liste Termine mit den Fachlehrkräften

(ähnlich wie zu den Elternsprechtagen). Lehrkräfte können Schülerinnen und Schüler auch

zum Gespräch einladen.

Für die Schülerinnen und Schüler des 12. und 13. Jahrgangs soll nach Möglichkeit an den

Elternsprechtagen angeboten werden, Gesprächstermine mit Lehrkräften zu vereinbaren.

Dem Gesprächs- und Beratungsbedarf der Schülerinne und Schüler der 5. und 6. Klassen

soll zunächst durch die im Stundenplan verankerten Verfügungsstunden entsprochen

werden.

Damit wir gewährleisten können, dass alle Lehrkräfte für die Gespräche zur Verfügung

stehen, findet für alle Jahrgänge nach der vierten Stunde kein regulärer Unterricht statt. Die

Mensa biete an diesem Tag kein Mittagessen an.

Bei Bedarf können Eltern und Lehrer zusätzlich miteinander in Kontakt treten (z.B. am

Elternsprechtag). Einvernehmlich mit den Gremien (GLK, EB, Schulkonferenz) haben wir

beschlossen, den Schülersprechtag über den Zeitraum von einem Jahr zu erproben. Der

nächste Schülersprechtag findet im Frühjahr statt. Anschließend wird die Konzeption

evaluiert, dann werden die Gremien beraten, ob das Konzept modifiziert werden soll bzw. in

welcher Weise die Lehrer-Schülergespräche fortgeführt werden können.

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und freuen uns auf gewinnbringende Gespräche!

Mit freundlichen Grüßen,

die Lehrkräfte des Gymnasiums am Wall

   

suchen  

   

kürzlich erstellt  


am 09.12. für den 17.03.
KOV-Sitzung

am 05.12. für den 12.12.
Steuergruppe

am 02.12. für den 18.12.
FDB Latein

am 02.12. für den 18.12.
FK Latein

am 27.11. für den 22.01.
Escape Room zur pol. Bildung für den Jg. 9

am 27.11. für den 29.04.
GK

am 27.11. für den 29.04.
DB