wir sind ...  

... Schule ohne Rassismus

... Comeniusschule

... MINT freundliche Schule

... in Kooperation mit


... Schule für
... Fairtrade-School

Bewerten Sie uns!

   
Das Jahrbuch 2017 ist da! Verkauf im Sekretariat und in der Bibliothek.
   

geHa - gemeinsam Hausaufgaben machen -

Hinter geHa (gemeinsam Hausaufgaben machen) verbirgt sich die Idee, Schülerinnen und Schülern der 5.Klassen die Möglichkeit zu bieten, an einem Tag in der Woche in der Schule die Hausaufgaben oder einen Teil dieser zu erledigen. Dafür stehen zwei Lehrer/innen und Schüler/innen aus den 9. und 10. Klassen zur Verfügung, die Unterstützung geben.

Einige organisatorische Dinge hier in Kurzform:

  • geHa findet z.Zt. mittwochs von 13.50 Uhr-15.20 Uhr statt.
  • Die Eltern melden ihre Kinder für ein Halbjahr verbindlich an.
  • Die Kosten betragen pro Halbjahr für einen Nachmittag 40,- €. Das Geld benötigen wir für die Schülerinnen und Schüler, die das Projekt betreuen und gegebenenfalls für das Anschaffen neuer Lernmaterialien und -spiele.
  • Wir treffen uns zu Beginn alle gemeinsam, um etwas, was alle betrifft besprechen zu können und zu schauen, wer fehlt.
  • Anschließend gehen die Schüler/innen in ihre Räume, um dort individuell oder in Gruppen ihre Hausaufgaben zu erledigen.
  • Eine kleine Pause (nach etwa der Hälfte der Zeit) können die Kinder an der frischen Luft verbringen. So können sie in der zweiten geHa-Hälfte konzentriert weiter arbeiten.
  • Wenn die Hausaufgaben erledigt sind und noch Zeit verbleibt, können verschiedene Dinge gewählt werden. Es können Vokabeln wiederholt oder kleine Übungsdiktate geschrieben werden. Mit Lernspielen können sich die Schüler/innen in verschiedenen Themenbereichen Stoff aneignen oder bereits erworbenes Wissen vertiefen. Dabei lernen die 5.Klässler auch einzuschätzen was ihnen noch fehlt bzw. welche Dinge sie üben möchten / müssen. Letztlich ist dies auch ein Beitrag zum eigenständigen und selbstverantwortlichen Lernen (lernen).

Im Folgenden einige Gedanken dazu was geHa leisten kann und will, wo aber auch die Grenzen des Angebotes sind.

Was können und wollen wir bieten:

  • regelmäßige und zuverlässige Betreuung beim Hausaufgaben machen
  • da die begleitenden Lehrkräfte i.d.R. im 5. Jahrgang selbst unterrichten, sind sie besonders vertraut mit dem Lernalltag und -stoff der geHa-Schüler/innen
  • produktive Arbeitsatmosphäre in Kleingruppen
  • Möglichkeit sich in einen Stillarbeitsraum zurück zu ziehen
  • gegebenenfalls auch ein Rückzugsraum, für diejenigen, die gerade die Arbeitsatmosphäre der anderen stören
  • Unterstützung sowohl der 5.Klässler als auch der betreuenden Schüler/innen durch begleitende Lehrkraft
  • Austausch mit Mitschülern zum aktuellen Lernstoff
  • Erlernen /Üben von effektiven Arbeitsformen beim selbständigen erledigen von Aufgaben
  • Lust am „Weiter“Lernen, selbstständiges Nutzen von Lernspielen und Übungsmaterial

Wo sind unsere Grenzen:

  • die Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher Hausaufgaben kann nicht immer gesichert werden, d.h. ein Nachfragen oder Nachschauen durch die Eltern sollte noch stattfinden
  • geHa ist ebenso wenig ein vollständiger Ersatz für gegebenenfalls nötige private Nachhilfestunden

Was wünschen wir uns :

  • eine offene, vertrauens- und verständnisvolle Zusammenarbeit der Eltern, Lehrer/innen und Schüler/innen
  • dass die 5.Klässler alle (an jedem Unterrichtstag) ein Hausaufgabenheft führen
  • dass die Eltern uns informieren (Zettel ins Fach der begleitenden Kollegen/innen) sollte ihr Kind nur am Nachmittag zur geHa-Betreuung nicht anwesend sein
  • eine Erwartungshaltung, die den Möglichkeiten und Grenzen einer Regelschule Rechnung trägt
  • bei Problemen eine direkte und zügige Kontaktaufnahme mit den begleitenden Lehrkräften.
   

suchen  

   

terminvorschau  

   

kürzlich erstellt  


am 14.09. für den 21.09.
Steuergruppe

am 13.09. für den 24.10.
FK Physik

am 13.09. für den 18.09.
Mensakreis

am 11.09. für den 30.01.
Berufsforum für den Jg. 10

am 05.09. für den 12.11.
Probe ELSE-Chor

am 05.09. für den 10.12.
Probe ELSE-Chor

am 05.09. für den 22.11.
Buß - und Bettag-Gottesdienst, ab Klasse 10