wir sind ...  

... Schule ohne Rassismus

... Comeniusschule

... MINT freundliche Schule

... in Kooperation mit


... Schule für
   
Anmeldung der zukünftigen 5. Klassen Donnerstag, 18.5.2017 von 8 Uhr bis 18 Uhr
   

Abschlussveranstaltung des Wettbewerbes „Formel (Z)ukunft“ der Stiftung Kreissparkasse Verden im GamMa
Verdener Nachrichten vom 14.07.2012
130 Schüler gehen auf Sendung
Von Ralf Michel
"Geh auf Sendung" ist der Wettbewerb "Formel (Z)ukunft" der Stiftung der Kreissparkasse Verden in diesem Jahr überschrieben. 130 Schüler/innen aus zehn Schulen des Landkreises stellten sich in 40 Gruppen der Aufgabe, in Leichtbauweise einen Signalmast zu konstruieren und mit Hilfe einer ferngesteuerten Vorrichtung aufzustellen. Gestern fand die Abschlussveranstaltung des Wettbewerbes im Gymnasium am Markt (GamMa) in Achim statt, bei der alle Teilnehmer ihre Sendemasten vor einer Jury präsentierten.

GaW-Kunstleistungskurs bei Design-Wettbewerb zu Aktion des Weltladens Ölzweig
Verdener Kaffee aus fairem Handel

Verdener Aller-Zeitung vom 20.09.11

Verden - Jetzt gibt es auch Verdener Kaffee. Unter dem Motto „Agenda Kaffee“ riefen die Mitarbeiter des Verdener Weltladens Ölzweig ein Projekt zu Gunsten des fairen Handels ins Leben.

kaffee
Kaffee mit dem Verdener Produktdesign ist im Weltladen Ölzweig zu kaufen.

Angefangen hat alles mit einer Broschüre von der Fairhandelsorganisation El Puente zur Aktion Agenda 21, einem in Rio von der UN beschlossenen Programms für das 21. Jahrhundert. Darin geht es um nachhaltige Wirtschafts-, Umwelt- und Entwicklungspolitik. Bereits einige andere Städte und Initiativen haben sich an dem Projekt beteiligt, in dem sie fair gehandelte BioWaren als Stadt-Artikel mit eigenem Produkt-Design verkaufen.

Die Idee reifte bei den Mitarbeitern, und dann konnte der Kunst-Leistungskurs von Christina Bachmann am Gymnasium am Wall gewonnen werden, sich neben dem...
GaW-Schüler erhalten Geva-Ergebnisse/ KSK und Arbeitsagentur finanzieren
Summe aus Test und Gefühl

Verdener Aller-Zeitung vom 09.09.11

Verden - Ganze 145 Schüler konnte man zählen, die gestern Mittag in der Aula des Gymnasiums am Wall gespannt auf ihre Testergebnisse warteten. Viel Arbeit hatten die GaW-Schüler des zehnten Jahrgangs im Vorfeld in den Geva-Eignungstest gesteckt. Nun sollten sie für ihre Mühen sowohl eine individuelle Leistungsauswertung als auch Berufs- und Studienvorschläge erhalten.



Schulleiterin Petra Sehrt, Carola Schäfer, Vorsitzende des Schulvereins, Imke Thielker von der Agentur für Arbeit, Thomas Schall, Fachkonferenzleiter Politik,
Dr. Stephan Cramer von der Agentur für Arbeit und Dr. Beate Patolla von der KSK Verden luden nach der Vergabe noch zur Gesprächsrunde.


Das GaW hatte den „Eignungstest Berufswahl A“ des Geva-Instituts im Rahmen der Berufs- und Studienvorbereitung bei den Schülerinnen und Schülern der zehnten Klassen noch kurz vor den Sommerferien...

Vier Wochen im Zeichen des Abiturs
Verdener Nachrichten vom 05.07.2012
Von Fr
Verden. Die Abiturprüfungen am Gymnasium am Wall erstreckten sich über fast vier Wochen. Am Tag der Mitteilung der letzten Ergebnisse konnten die meisten Schüler erleichtert nach Hause gehen. 145 Abiturienten bekommen heute ihre Entlassungszeugnisse. Jahrgangsbeste ist Ellen Rehder mit einem Schnitt von 1,3, gefolgt von Rieke Ackermann und Julian Neutschel mit jeweils 1,4.

Abschlussveranstaltung im Leistungswettkampf
"Formel (Z)ukunft"

Verdener Nachrichten vom 02.07.2011
Kluge Köpfe für nicht-intelligente Roboter
Von Sebastian Oldenborg
Verden
Im Domgymnasium fand am Freitag die Abschlussveranstaltung des in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal ausgetragenen naturwissenschaftlich-technischen Leistungswettbewerbs "Formel (Z)ukunft" der Stiftung der Kreissparkasse Verden statt. Er stand unter dem Motto "Robotics-Wettbewerb - Kluge Köpfe für unintelligente Roboter gesucht". Den ganzen Tag über schickten Schülergruppen ihre Roboter ins Rennen und versuchten mit einer möglichst guten Vorstellung zu punkten.
 
Bereits seit zehn Jahren veranstaltet die Stiftung der Kreissparkasse (KSK) Verden den Leistungswettbewerb "Formel (Z)ukunft". In dieser Zeit investierte sie mehr als 200.000 Euro in das Projekt. Wie Jury-Leiter Uwe Bracht von der Technischen Universität Clausthal erklärte, gehe es darum, das Interesse an Naturwissenschaft und Technik zu steigern, um so dem

...
   

suchen  

   

kürzlich erstellt  


am 25.04. für den 17.05.
FK Kunst

am 24.04. für den 02.06.
SekI (Jg. 5 - 10) unterrichtsfrei

am 07.04. für den 01.06.
FDB Deutsch

am 05.04. für den 18.05.
FK Biologie

am 03.04. für den 30.05.
FK Seminarfach

am 31.03. für den 12.08.
1. Hilfe-Kurs fürs Kollegium

am 30.03. für den 07.04.
Steuergruppe