wir sind ...  

... Schule ohne Rassismus

... Comeniusschule

... MINT freundliche Schule

... in Kooperation mit


... Schule für
... Fairtrade-School

Bewerten Sie uns!

   

9. Niedersächsischer Bläserklassentag – „…einen ganzen Tag Spaß mit meiner Klasse“ (Emma)

Bläserklassentag 2016 in Verden XXL Konzert

„ Ich fand unseren Auftritt super!“ Charlotte aus der 5b ist sich mit ihren Mitschülerinnen und Mitschülern einig. Das Eröffnungskonzert unter der Leitung von Frau Rabe auf der Bühne am Rathaus nach der Begrüßung aller Teilnehmer und Gäste durch den Bürgermeister war ein Höhepunkt für die jungen Musikfreunde. Wöchentlich eine Stunde Instrumentalunterricht durch Lehrkräfte der Musikschule, regelmäßiges Üben zu Hause und fleißiges Proben in der Bläserklasse haben in erstaunlich kurzer Zeit zu hörenswerten Ergebnissen geführt. Damit aber dieser Samstag ein glücklicher Tag für alle werden konnte, war neben der Bereitschaft der Kinder auch die Unterstützung der Eltern und Lehrer erforderlich. (Tuba und Euphonium wiegen so einiges und müssen sicher transportiert werden.) Nach dem Eröffnungskonzert nutzten wir die Möglichkeit, der Bläserklasse 6b des Gymnasiums am Wall zuzuhören, die immerhin schon ein Jahr länger gemeinsam musiziert und mit Herrn Brunes witzigen Arrangements und unter dessen Leitung das Publikum ebenfalls begeistern konnte. Danach ging es zum GaW, wo der Schulverein und der Fit-Verein die Besucher und die Musiker beköstigten. Auch hier spielte die Musik, und weil es inzwischen sonnig und sehr warm war, gefiel die Pause im Schatten der großen Bäume unseres Schulhofs, denn für den Nachmittag wollten alle fit bleiben. Der Weg zum Parkgelände an der Aller und dem dortigen Freizeitangebot  wurde für den Auftritt der Big-Band unserer Schule unter der Leitung von Frau Vogel und Herrn Alsleben gern unterbrochen und vielleicht träumte da so mancher Fünftklässler schon von seiner zukünftigen Mitarbeit in dieser Arbeitsgemeinschaft, die so „coole“ Musik macht. Zuviel des Guten sollte es aber auch nicht werden, und deshalb hörten wir später nicht vorrangig auf die Musik, die von der Bühne an der Aller zum Spielplatz herüber wehte. Kühle Getränke und die große Schaukel weckten das Interesse der Kinder. Gemeinsam toben kann so schön sein! Und Frau Rabe und Frau Steinbach konnten sich auch noch ein bisschen ausruhen, bevor sich alle erneut auf den Weg machten. Frau Bildhauer half beim Tragen der Instrumente und am Verdener Dom fanden wir uns mit  1500 Bläserklassenkindern aus Niedersachsen vor einer Bühne zum XXL- Abschlusskonzert ein. Der Workshop-Charakter und das Glück des gemeinsamen Musizierens mit der Band waren eine besondere Erfahrung für alle Beteiligten, auch wenn es ohne Zweifel mit der Zeit anstrengte und die lauten Bässe nicht allen gefielen. Immerhin- wir waren dabei beim Niedersächsischen Bläserklassentag in Verden! Danke für einen schönen Tag!                                                                      

Verden, im Mai 2016                                                               

Klasse 5b,  Frau Rabe und Frau Steinbach

 

Bläserklassentag 2016 in Verden XXL Konzert Jörg Scheibe LMRKommentare:

„Es war ein tolles Gefühl, beim XXL-Konzert Teil des Ganzen zu sein.“ (Xenia)                                                                   

„Es hat mir Spaß gemacht. Es war aufregend.“ (Mara)                                                                                                    

„Ich fand es gut, dass alle da waren und dass wir alle zusammen waren. Wie ein Team!“ (Jannik)                              

„Wir haben viel miteinander gemacht und viel gelacht…“ (Alena)                                                                            

„Lustig fand ich das `I feel good` mit dem Sänger von der Band.“ (Finn und Sebastian)                                                          

„Am Bläserklassentag fand ich gut, dass die ganze Klasse Spaß hatte und wir auf den großen Spielplatz gegangen sind.“ (Janus)                                                                             

„Mir hat es sehr viel Spaß gemacht, mit den Bläsern zu spielen, und dass ich mit meinen Freunden durch die Stadt gehen konnte, fand ich sehr schön.“ (Jeldrik)

„Ich fand gut, dass wir mit den Trommeln mitspielen durften auf der Rathausbühne.“ (Gerrit)                                                                               

„Ich fand gut, dass wir vor einem großen Publikum gespielt haben.“ (Dennis und Jan)                                            

„ Spaß gemacht hat das XXL-Konzert, weil es cool war mit 1500 Bläsern zu spielen.“ (Carla Charlotte)

   

suchen  

   

terminvorschau  

   

kürzlich erstellt  


am 16.10. für den 01.11.
Klausur J11 re21

am 16.10. für den 04.06.
Schulvorstand

am 16.10. für den 13.03.
Schulvorstand

am 16.10. für den 14.12.
Schulvorstand

am 11.10. für den 29.10.
Betriebspraktikum Jg. 11

am 11.10. für den 01.11.
FK Chemie

am 11.10. für den 22.02.
FK Erdkunde